*
Menu

1. Holzvergaserheizung

2. Pelletsheizung

3. Hackgutheizung

4. Festbrennstoffheizung

1. Holzvergaser sind effektiver

 

Holzvergaser arbeiten mit modernster Technik. Sie gewährleisten durch konstante Luftzufuhr bei der Verbrennung und hocheffiziente Pufferspeicher eine maximale Ausnutzung der Wärmeenergie Ihres Brennstoffes.

Ein Holzvergaser holt mehr Energie aus traditionellen Brennstoffen.

Unsere Holzvergaser arbeiten zusätzlich mit vorgewärmter Sekundärluftzufuhr für die Nachverbrennung. Eine konstante Verbrennungsluftzufuhr gewährleistet eine vollständige Oxidation der brennbaren Gase und somit eine sauber energieeffiziente Verbrennung.
Die Trocknung, Entgasung und Verbrennung beim Holzvergaser erfolgt räumlich getrennt auf drei Stufen. Buderus bietet außerdem Holzvergaser mit einer patentierten isolierten Glühzonenbrennkammer aus hochtemperaturbeständiger Keramik. Derartige Holvergaser gewährleisten optimalen Schwachlastbetrieb und einen Ausbrand der Holzscheite mit minimalem Ascheanfall.

Ihr Holzvergaser leistet effizientes „Wärme-Management“

Buderus Holzvergaser verfügen über moderne Pufferspeicher mit bis zu 120mm Wärmedämmung. Diese speichern die im Holzvergaser erzeugte Wärme und geben Sie nur dann ab, wenn sie auch benötigt wird. Egal ob Sie Buchen-, Fichten- Scheitholz- oder Grobhackgut nutzen möchten: Holzvergaser von Buderus verfügen serienmäßig über eine Lambdasonde zur automatischen Brennstoffanpassung für einen hohen Wirkungsgrad.

 

    

Logano SFV

Der Buderus Logano SFV ist der erste Scheitholzkessel für alle Holzarten! Von Fichte bis Buche, von Scheiten bis Hackgut -in allen Lastbereichen konnte die magische Grenze bei Kohlenmonoxid (CO) von 100mg/MJ bei der Prüfanstalt der BLT Wieselburg unterschrittenerden. Und als erster Stückholzkessel erreicht derLogano SFV in allen Lastbereichen Wirkungsgrade zwischen 90% und 93% und sticht so aus der Menge der Stückholzkessel hervor.

Leistungsgrößen: 20, 30, 45 und 60 kW


Therminator II

Der Therminator von SOLARFOCUS ist ein Kombikessel für Pellets- und Stückgutbetrieb. Geeignet für 1/2 Meter Scheitholz. Wirkungsgrad bei Stückgut ist bis 92,9% und bei Pellets bis   95,4%.

2. Ein Pelletskessel für Wärme mit reinem Gewissen

 

Egal ob Einfamilienhaus oder Hotel - ein Pelletskessel von Buderus ist eine der kostengünstigsten und umweltfreundlichsten Heiztechnologien. Mit einem Pelletofen genießen Sie komfortable Wärme und sichern sich zudem Fördergelder von den Bundesländern.

Pellets – kostengünstiger Rohstoff

Mit einem Pelletofen von Buderus können Sie Holz als Brennstoff genauso komfortabel nutzen, wie Sie es von einer Öl- oder Gasheizung gewohnt sind. Zudem schont ein Pelletofen auch Ihren Geldbeutel, denn Pellets sind ein nichtgenutztes Nebenprodukt der holzverarbeitenden Industrie und somit besonders günstig. 

Pelletofen – natürlich und umweltfreundlich

Ein Pelletofen ist eine umweltfreundliche und kostengünstige Alternative zu anderen Heiztechnologien. Bei der Verbrennung von Pellets wird genauso viel CO2 wie bei der natürlichen Verrottung von Holz freigesetzt - dieselbe Menge, die es zum Wachsen benötigt hat. Mit einem Pelletofen heizen Sie somit buchstäblich im Einklang mit der Natur. Der Umstieg auf einen Pelletofen wird sogar von den Bundesländern gefördert.

 

    

Logano SP241V
Der kleine smarte Kesseltyp wurde mit dem Innovationspreis 2008 „Energie Genie“ ausgezeichnet.

Der Logano SP 241 V eröffnet neue Möglichkeiten kompakt mit Pellets zu heizen. Er ist nicht nur klein und kompakt, es sind alle für den Betrieb der Heizung erforderlichen Pumpen und Armaturen im Kessel betriebsbereit eingebaut. Mit 7 und 11 kW Leistung ist das Energie Genie maßgeschneidert für Energiesparhäuser und punktet zusätzlich mit der Möglichkeit des raumluftunabhängigen Betriebs.

Logano SP und Logano SP241L
Ob Einfamilienhaus oder Hotel – Buderus deckt mit seinen zwei Pelletskesseltypen jeden Leistungsbereich ab. Bis zu einem Wärmebedarf von 25 kW, das entspricht einer zu beheizenden Fläche von etwa 300 m2, bieten wir den kompakten Logano SP 241L. Für größere Heizleistungen über 25 kW steht unser bewährter Hackgutkessel, adaptiert mit einer pneumatischen Förderung
für Pellets, als Logano SP zur Verfügung.

Logano SP241K
Sollten Sie heute nur mit Scheitholz heizen wollen und Pellets erst in Zukunft planen, entscheiden Sie sich bereits jetzt für die Ausführung SP241K mit Pelletsflanschen. An diesen kann zu einem späteren Zeitpunkt ein Pelletsbrenner nachgerüstet werden.

Der Buderus Logano SP 241K ist ein vollwertiger SFV Scheitholzkessel für Halbmeterscheite kombiniert mit einem Pelletsbrenner. Durch den von der Scheitholzfeuerung getrennten Pellets-Feuerraum ist ein automatisches Umschalten ohne Umbau zwischen Scheitholz und Pellets möglich.

3. Buderus Hackgutkessel zur nachhaltigen Rohstoffförderung

Energie aus Holz hat keine Klima-Veränderungen zur Folge!
Holzfeuerungen nutzen nachwachsende heimische Energiequellen und klinken sich in den natürlichen Kohlenstoffkreislauf ein. Bei der Verbrennung von Holz entstehen Kohlendioxid und Wasserdampf. Aus Kohlendioxid und Wasser wächst mit der Energie der Sonne wieder neues Holz nach.

 

    

Logano SH
Der Hackgut Heizkessel Logano SH dient ausschließlich zur automatischen Verfeuerung von Hackschnitzeln der Klassen G 30 und G 50 bis W 35 gemäß Ö-Norm M 7133 und stellt eine Neuentwicklung auf Basis eines seit Jahren in Österreich erprobten Spezialheizkessel dar.

Der Hackgut-Heizkessel Logano SH zeichnet sich durch besonders gute Verbrennungsergebnisse und einen hohen Wirkungsgrad aus. So werden im Voll- und Teillastbetrieb Wirkungsgrade von über 90% erreicht.

      

4. Eine Festbrennstoff-Heizung von Buderus, flexibel und umweltfreundlich

Eine Festbrennstoff-Heizung von Buderus eignet sich zur Verfeuerung von Holz und Holzabfällen. Sie kann aber auch eine optimale Ergänzung zu einer Öl- oder Gas- oder Solaranlage sein.

Mit einer Festbrennstoff-Heizung können Sie sowohl Scheitholz als auch Pellets zur Befeuerung nutzen. Damit wird die Festbrennstoff-Heizung zu einer sauberen Sache, denn Holz ist ein nachwachsender Rohstoff, klimafreundlich bei Verbrennung und unkompliziert in Herstellung, Transport und Lagerung.

Durch modernste Technik die in einer Buderus Festbrennstoff-Heizung steckt, holen Sie das Maximum aus dem Brennstoff Holz. Außerdem können Sie Ihre Festbrennstoff-Heizung mit einer Junkers Solaranlage kombinieren und so nicht nur die Umwelt schonen, sondern zudem auch bares Geld sparen.

 

   

Holzspezialkessel SF291

Der Beistellkessel Logano SF291 mit einer Leistung von 15 bis 23 kW ist ein Holzspezialkessel zur Verfeuerung von Holz und Holzabfällen. Der Kessel überzeugt insbesondere durch die Verwendung von hochwertigen Materialien und durch seine robuste Bauweise. Eine einfache Beschickung wird durch die große Fülltüre ermöglicht. Der groß dimensionierte Füllraum bietet eine lange Brenndauer sowie Platz für Holzscheite bis zu einer Länge von 1/3 m. Mit den gut zugänglichen Revisionsöffnungen lassen sich die Rauchgaszüge einfach reinigen. Durch die keramische Brennkammer wird ein optimaler Ausbrand mit minimalem Ascheanfall realisiert. Der Kessel ist komplett mit einer Sicherheitsbatterie, für den Einbau in geschlossenen Anlagen vorgesehen.

Holzspezialkessel SF291 in den Leistungsgrößen 15, 18, 23KW
                     

   

Festbrennstoffkessel SF288 OB

Der Beistellkessel SF 288 OB mit einer Leistung von 18 bis 35 kW ist ein Holzspezialkessel zur Verfeuerung von Holz und Koks. Der Kessel überzeugt insbesondere durch die Verwendung von hochwertigen Materialien und durch seine robuste Bauweise.

Festbrennstoffkessel SF 288 OB in den Leistungsgrößen 18, 23, 29, 35KW

Quelle "Bosch Thermotechnik GmbH"

 

zurück zur Leistungsübersicht

 

 

 

 

copyright
© Markus Hofbauer
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail